Freya am Spieß – BBQ mit geiler Singlemutter

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Freya am Spieß – BBQ mit geiler SinglemutterLetzte Woche war ich bei Freunden zum Grillen eingeladen. Wie jedes Jahr ein große Party mit immer so um die 30-40 Leuten aus dem Freundeskreis und der Nachbarschaft. Freya wohnt bei ihnen im Haus. Mitte 30, alleinstehende Mutter einer süßen Tochter, 1,60 m groß, blonde, relative kurze Haare. Die Figur ist echt nicht schlecht – ultraknackiger Arsch und die Titten mit einem B-Cup passend zum Rest. Sie trug ein weites Top und wie es schien, ein Neckholder Bikinioberteil. Dazu weite Beachshorts.Und sie raucht so wie ich. Außer uns gab es nur noch zwei weitere Raucher, die aber früh gegangen waren. Zum Haus gehörte ein weitläufiges Grundstück, auf dem auch noch ein kleiner Schuppen stand. Dahinter war die Raucherecke, die wir mehr oder weniger oft frequentierten. Die Frau meines Freundes sagte schon nach einer Weile, dass Freya ja wohl auf Teufel komm raus mit mir flirten würde, was mir gar nicht aufgefallen war. Aber sensibilisiert wie ich nun war, merkte ich es dann doch auch. Die Sommerhitze, der Alkohol, die gute Stimmung und die Tatsache, dass sie Single war hatten sie wohl ziemlich geil gemacht. Ich wollte sehen, was man daraus machen konnte. Ich stand auf und wedelte mit meiner Zigarettenschachtel in ihrer Richtung, woraufhin sie sich sofort erhob und sich ungefragt bei mir einhakte. Wir schlenderten langsam zur Raucherecke und ich stellte fest, dass es vielleicht besser war, dass sie an meinem Arm hing. Sie hatte mittlerweile schon kocaeli escort einen kräftigen Schwips. Am Grill stand immer noch mein Kumpel und drehte gerade das Fleisch um. Als er uns sah grinste er nur und sagte: „Aber anständig bleiben in der dunklen Ecke!“ Ich rief nur lachend „Du kennst mich doch.“ Sein Lachen war nur noch lauter als er erwiderte: „Genau deswegen sag ich’s ja.“Kaum waren wir um die Ecke und hatten unsere Kippen im Mund wollte ich Freya Feuer geben. Sie legte, obwohl es windstill war, ihre Hände auf meine. Wie gesagt- sie war nicht mehr ganz sicher auf den Beinen und wie sie sich so vorbeugte, kippte sie in meine Richtung und fiel gegen mich. Ich hatte ein Bein etwas nach vorne gestellt und „rein zufällig“ landete sie so, dass ihr Schritt auf meinem Oberschenkel war. Ihre harten Nippel spürte ich selbst durch drei Lagen Stoff. Andere hätten sich wahrscheinlich wieder aufgerichtete aber sie presste ihre Muschi in ihren weiten Shorts einfach nur noch fester dagegen. Und sie verströmte da unten eine ganz schöne Hitze. Das und wie sie mich so von unten ansah, ließen meinen Schwanz schon etwas anschwellen. Ich trag im Sommer selten Unterhosen unter meinen Cargos und der Stoff ihre Shorts, eigentlich eine Mischung zwischen kurzer Hose und Rock, war sehr dünn und luftig. Natürlich spürte sie also meinen Lümmel an ihrem Bein. Sie sah mich weiter an, steckte ihre Zigarette wieder in den Mund und ich gab ihr Feuer. Immer noch ohne den Blick von mir zu wenden escort kocaeli und ohne weitere Worte begann sie nun ihre heiße Möse an meinem Bein zu reiben. Ihr Oberschenkel schupperte dabei schön über meinen immer praller werdenden Schwanz. Nach kurzer Zeit wanderte einer Ihrer Hände nach unten. Sie löste sich etwas von mir und mit den Worten „Wir wollen ja keine nassen Flecken auf den Hosen.“ schob sie erst mein Hosenbein nach oben und zerrte dann den Schritt ihrer Shorts zur Seite. Und schon spürte ich ihre heiße, nasse Fotze direkt auf meinem Bein. Mein Schwanz war sofort voll geladen. Sie fing auch gleich an, ihre geile Möse unter leisem Stöhnen an mir zu reiben und massierte mein hartes Rohr durch den Stoff. Es dauerte wahrscheinlich keine zwei Minuten bis Freya in ihre andere Hand biss um lautes Orgasmusstöhnen zu vermeiden. Ihr kleiner Körper wurde regelrecht durchgeschüttelt, als sie kam. Sie löste sich schwer atmend von mir und trat einen Schritt zurück.Ein kurzer Blick nach unten verriet mir, dass die Haare an meinem Oberschenkel von ihrem Musschisaft durchtränkt waren. Und natürlich stand mein Schwanz wie eine Zeltstange in meinen Shorts. Ich sah sie an. Rote Flecken im Gesicht, Schweiß auf der Stirn, es waren eben auch um die 35° C. Bevor ich noch etwas sagen konnte, ging sie vor mir auf die Knie. Zuerst leckte sie genüßlich ihren Saft von meinem Bein. Dann öffnete sie mit flinken Fingern meine Hose und befreite meinen Riemen. Aber nur um ihn sofort tief kocaeli escort bayan in ihren Mund einzusaugen und an meinen Bällen zu spielen. Ich sah, wie ihre Backen arbeiteten. Was sie da tat war eine geile Mischung aus Saugen, Zungenmassage und Fickbewegungen. In kürzester Zeit hatte sie mich soweit. An meinen Eiern musste sie merken, dass ich gleich kommen würde aber sie machte einfach weiter. Ich packte ihren Kopf und unterstütze so den Maulfick, den sie mir verpasste und Sekunden später schoss ich ihr die erste Ladung des Abends in den Mund. Es war geil und extrem schwer nicht laut zu sein. Freya – gutes Mädchen – wurde nur ganz allmählich langsamer und melkte die letzten Tropfen aus mir heraus. Dann sah sie zu mir auf, öffnete den Mund und ließ mich zusehen, wie sie die Wichse genüsslich schluckte. Sie leckte noch meinen Schwanz sauber, packte ihn wieder ein, richtete ihre Klamotten -alles wortlos. Dann sah sie mich leicht skeptisch an, griff sich eine neue Zigarette und ließ mich ihr Feuer geben. Dann erst stellte sie sich auf die Zehenspitzen und gab mir einen Kuss. „Ich befürchte, Du musst mir Deinen Schwanz heute noch ein paar Mal zur Verfügung stellen. Der Abgang war toll aber ich glaub ich bin so untervögelt, dass mich dass eher nur noch geiler gemacht hat.“ Ich schob meine Hand in das weite Hosenbein ihrer Shorts, zog sie an mich, packte eine ihrer knackigen Arschbacken und raunte nur „Von mir aus stelle ich Dir alle verwendbaren Körperteile auch die ganze Nacht zur Verfügung. Aber jetzt sollte wir mal zurück gehen.“Sie gab mir noch ein Bussi und wir gingen wieder zur Gruppe. Bis zu nächsten Raucherpause…Wie immer freue ich mich über Kommentare und Likes. Und vielleicht motiviert mich dass zu weiteren Teilen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Yorum yapın